This website uses cookies to enable the operation of certain functions and to improve performance. If you continue browsing the site, you consent to the use of cookies on this website. Please see our Privacy Statement for details.

OK

HauckSchuchardt berät GEG German Estate Group beim Erwerb des Düsseldorfer BCP

– Current news

HauckSchuchardt hat die GEG German Estate Group beim Erwerb des „Business Campus am Park“ (BCP), Werdener Straße 10, Düsseldorf, beraten. Das Objekt wurde von Cetus Immobilien, Düsseldorf, im Rahmen einer Off-Market-Transaktion veräußert.

Alleiniger Mieter des neungeschossigen Gebäudes mit rund 21.000 Quadratmetern Mietfläche und 292 Tiefgaragenplätzen ist PricewaterhouseCoopers (PwC).

Die GEG German Estate Group mit Sitz in Frankfurt am Main ist eine der führenden deutschen Investment- und Asset Management-Plattformen im gewerblichen Immobilienbereich.

Die GEG German Estate Group wurde bei der Transaktion von folgenden Rechtsanwälten von HauckSchuchardt beraten:

Partner: Hans-Christian Hauck (Federführung), Dr. Stefanie Ann Krieger (beide Immobilienrecht), Dr. Philipp Graf von Dürckheim (Gesellschaftsrecht), Dr. Jens Christoph Luckas (Öffentliches Recht), Jörg Dombrowski (Mietrecht); Associates: Dr. Bastian Hirsch (Öffentliches Recht), Dr. Helena Laugwitz (Gesellschaftsrecht)

Erstmalig wurde GEG auch zu den steuerlichen Aspekten der Transaktion (Strukturierung und Due Diligence) von HauckSchuchardt beraten:

Steuerberater/Partner: Henning Schuchardt, Dominik Berker, Daniel Cehovin